Individuelle Infrarot-Fernbedienungen

Höchste Qualität seit mehr als 30 Jahren

Die Infrarot-Technologie (IR) wird seit Jahrzehnten erfolgreich in Industrie, Gewerbe aber auch im Consumer Bereich eingesetzt. Sie ist nicht nur praktisch und störungsfrei, sondern garantiert auch höchst mögliche Sicherheit für Mensch und Maschine. Denn Infrarot-Fernbedienungen funktionieren nur, wenn Sender und Empfänger „Blickkontakt“ haben.

PSE Elektronik bietet im Bereich IR ein breites Spektrum an verschiedenen Komponenten und Industrielösungen – und das seit mehr als 30 Jahren. Oberstes Gebot ist dabei eine herausragende Qualität und Zuverlässigkeit unserer Infrarot-Fernbedienungen.

Meter Reichweite (max.)

Anwendungsmöglichkeiten

Störungsfrei

Unsere Technik, Ihr Design

Gefertigt werden alle Sender nach ganz spezifischen Kundenvorgaben, das heißt auch in Ihrem Design – per Laserbeschriftung, mit mehrfarbigen Frontfolien oder im Siebdruckverfahren. Je nach Bestellmenge und technischen Anforderungen sind IR-Produkte auch kurzfristig bzw. ab Lager lieferbar.

Anwendungsbereiche

> Hebebühnen  > Rolltore  > Kräne  > Transportbänder  
> Aufzüge  > Logistikwägen  > Hubvorrichtungen

NEU: IR-Handsender als Ersatz für Siemens IR-64k

Siemens hat die Produktion der IR-Fernsteuersysteme IR-64k eingestellt. Wir bieten seit Anfang 2019 einen kompatiblen IR-Handsender für Siemens-Empfänger dieser Serie an, damit Sie bereits installierte Lösungen weiterhin betreiben können.

Wir beraten Sie dazu gerne: +49(0)8721 9624-0

Unsere Infrarot-Sender und -Empfänger

Auf neuestem technischen Stand, zuverlässig und hochpräzise gefertigt, mit stromsparenden Microcontrollern für einen reibungslosen, langen Betrieb – das sind unsere Lösungen:


Sender RC64K

Sender RC64K

Ersatz für Siemens Handsender IR-64k

Der IR-Handsender RC64K verfügt über 8 Tasten und kann sowohl Siemens-, als auch PSE-Empfänger ansteuern. Die Umschaltung des Sendecodes erfolgt über DIP-Schalter in der Elektronik. Die Möglichkeit der Adressierung bleibt wie gewohnt erhalten. Auch eine Leistungsumschaltung der Sendereichweite wurde implementiert.


Sender RC 02

Sender RC 02

Maximal flexibel

Die Fernbedienung RC 02 überzeugt dort, wo Standardreichweiten nicht genügen und sehr viele Sendebefehle gefordert sind, etwa bei der Hubtischsteuerung in Montagestraßen von Automobilherstellern. Sendecodes und Tastenbelegungen werden dank Mikroprozessortechnik individuell programmiert. Die abriebfeste Tastaturfolie kann kundenspezifisch bedruckt werden, für Kleinserien bieten wir einen Laserbeschriftungsservice an.


Sender RC 03

Sender RC 03

Klein und fein

Der kompakte Handsender RC 03 findet sein Einsatzspektrum überall dort, wo die Fernbedienung nicht größer als ein Schlüsselanhänger sein darf, zum Beispiel als Service-Fernbedienung oder für Zugangskontrollen. Der Sender lässt sich mit verschiedenfarbigen Tasten bestücken und kann mit allen marktüblichen Sendecodes programmiert werden. Eine Lithiumbatterie garantiert eine hohe Standzeit, auch im Standby-Modus.


Sender RC 04

Sender RC 04

Robust und widerstandsfähig

Ob im Betonwerk mit staubigem Umfeld oder in großen Werkshallen – der Handsender RC 04 zeigt volle Leistung auch in anspruchsvollen Umgebungen. Die Fernbedienung kann mit bis zu vier Einzeltasten versehen werden und ist mit allen marktüblichen Sendecodes programmierbar. Er findet seinen Einsatz zum Beispiel als Steuerung bei Toren oder Förderbändern.


Sender RC 05

Sender RC 05

Universell und schick

Die Infrarot-Fernbedienung RC 05 ist kompakt, vielseitig, stabil und erfüllt höchste Anforderungen an das Design. Die Schaltplatine wird von einem Aluminiumgehäuse auf der Rückseite und einer vollständig gestaltbaren Vorderseite umschlossen. Das macht sie auch für den Consumer-Bereich interessant. Mit bis zu 15 Tasten, die individuell belegt werden können, ist sie universell einsetzbar.


Sender Pocket

Sender Pocket

Handlich und sendestark

Der Miniatursender Pocket zeichnet sich durch seine kompakte Bauweise und hervorragende Sendeleistung aus. Gleichzeitig verbraucht er nur wenig Energie. Dadurch ist er besonders für den OEM-Markt mit mittleren und großen Stückzahlen geeignet. Mit 14 Tasten bleibt er übersichtlich und ist trotzdem flexibel in der Anwendung. Vier Sendedioden sorgen dafür, dass der Sender mit einem extrem großen Abstrahlwinkel arbeiten kann.


Empfänger IRE 10

Empfänger IRE 10

Vielseitig und kompakt

Im IRE 10 steckt die ganze Erfahrung von PSE Elektronik. Das Ergebnis: Ein kleiner, extrem vielseitiger Empfänger. Er bietet eine serielle Schnittstelle sowie acht Schaltausgänge. Die Adressierung erfolgt beim IRE 10 über eine PC-Software. Dank der seriellen Schnittstelle können wir den Empfänger individuell für Sie konfigurieren. Der Empfänger kann in Schaltschranktüren, Zwischendecken oder direkt an fernzusteuernden Maschinen angebracht werden.


Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie dazu gerne: +49(0)8721 9624-0